Kontakt: +49 (0) 6205 2822339 (9-18 Uhr, Mo.-Fr.) Gratis Katalog Anmeldung

Freiwilligenarbeit weltweit

Du möchtest eine besondere Reise erleben und dich dabei sozial engagieren?

 

Unsere Freiwilligenprogramme in Costa Rica, Ecuador, Peru, Südafrika, Kenia, Bali und Thailand bieten dir in den Bereichen Soziales, Naturschutz und Tierschutz die Möglichkeit eines einmaligen Erlebnisses.

Was macht Freiwilligenarbeit (Volunteering) aus?

Ein Volunteer-Projekt ist nicht mit einem Auslandspraktikum zu vergleichen. Als Volunteer hilfst du in einem Projekt, da wo gerade Hilfe gebraucht wird. In jedem Projekt gibt es einen Programmkoordinator, welcher euch am Anfang einführt. Die Aufgabenfelder unterscheiden sich je nach Projekt und Jahreszeit. Alle Projekte sind je nach Zielland in der Aufenthaltslänge unterschiedlich. Hier die drei größten Bereiche für Freiwilligenarbeit:

costa_rica_freiwilligenarbeit_naturschutz
costa_rica_freiwilligenarbeit_tierschutz
costa_rica_freiwilligenarbeit_sozialarbeit_mit_kindern_allg

In unseren Projekten lebst du entweder in einer Gastfamilie oder direkt bei der Projektstelle mit allen Volontären zusammen. Während deiner Zeit im Projekten lernst du soziale Kompetenz und Teamwork sowie andere Kulturen kennen. Viele unserer Projekte kannst du miteinander kombinieren und somit Einblicke in viele Bereiche erhalten. Solltest du noch keine genaue berufliche Vorstellung haben, sind Freiwilligenprojekte eine gute Möglichkeit herauszufinden, was für ein Beruf dir gefallen könnte. Möchtest du mehrere Projekte miteinander kombinieren, frage uns einfach.

Warum Volunteering

Es ist eine Möglichkeit ein Land auf eine andere Art als einfach nur Urlaub zu machen kennenzulernen. Durch die Unterstützung eines Projekt tauchst du in eine neue Kultur komplett ein, lernst neue Menschen kennen und auch eine neue Sprache. Es bietet dir die Möglichkeit für einen von dir bestimmten Zeitraum im Land zu leben und einen kleinen Beitrag zu leisten.

Freiwilligenarbeit darf auch DIR nutzen

Mit deinem Engagement solltest auch du einen Mehrwert haben. In vielen Projekten kannst du, wenn du für einen längeren Zeitraum tätig bist, dies als Praktikum anerkennen lassen. Studierst du z.B. Pädagogik? Möchtest du dich nach deinem Abitur orientieren? Möchtest du Spanisch lernen? Oder einfach etwas neues Besonderes erleben? In vielen Ländern kannst du z.B. dein soziales Engagement mit der Erweiterung deiner Sprachkenntnisse verbinden. Dabei musst du nicht bei jedem Projekt bereits die Sprache können.

Hilfe wird auch in Ländern und Regionen benötigt, wo nicht absolute Armut herrscht

Wichtig ist bei der Auswahl des richtigen Projektes für dich darauf zu achten, dass du nicht unter deine Wohlfühlgrenze gehst. Freiwilligenarbeit kann auch in einem Land geschehen wo es noch fließend Wasser und Strom gibt. Geraden wenn du vorher noch nie im weiten Ausland warst, kommt trotzdem noch genug Arbeit auf dich zu. Wenn du Lust hast in ein weites Land zu gehen und den westlichen Gebräuchen den Rücken für eine Zeit zu kehren, solltest du dir trotzdem noch eine kleine Komfortzone beibehalten. Es müssen nicht zu Beginn die ärmsten Länder der Welt sein. Beim nächsten Mal kannst du einen Schritt weiter gehen.