Kontakt: +49 (0) 6205 2822339 (9-18 Uhr, Mo.-Fr.) Gratis Katalog Anmeldung High School Costa Rica

Freiwilligenarbeit in Thailand

Länderinfo

 

 

Thailand - Länderninfo

Traumhafte Naturkulissen, tropisches Klima und eine schmackhafte Küche machen Thailand zu einem der beliebtesten Reiseziele in Asien. Thailand bietet Touristen eine sehr gute Infrastruktur. Von den 60 Millionen Thais leben ca. 10 Millionen alleine in Hauptstadt Bangkok. Obwohl viele Thais nicht viel zum Leben haben sind sie sehr freundlich und bieten eine einzigartige Kulinarik.

Allgemeine Information über Thailand:

Kurzinfo:

Klima:

Thailand weist ein sehr tropisches Klima vor. Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen 26°C und 40°C. Im Süden des Landes dominiert das tropische Klima mit hohen Niederschlägen und einer sehr kurzen Trockenzeit. Im Norden ist die Trockenzweit länger und es herrscht ein Monsunklima. Ab Mai/Juni fängt es fast überall im Land, meist für einige Stunden an zu regnen – eine schöne Abkühlung und die Temperaturen sinken von der bis zu 40°C Marke in einen angenehmen Bereich. Die Regenzeit ist von Juni-Oktober, mit den stärksten Regenfällen in September. Die Trockenzeit ist zwischen November/Dezember bis Mai.

Fluginformationen:

Um Fluginformationen und Angebote, auch von verschiedenen Airlines sich einzuholen, wenden Sie sich bitte an unser Partnerreisebüro: http://www.reisebuero-stadtmitte.de Bei weiteren Fragen können Sie uns natürlich auch gerne kontaktieren.

Einreise/VISA:

Der Reisepass muss eine Gültigkeit von mindestens sechs Monaten haben. Ein Tourismusvisum ist 30 Tage gültig. Wenn du ein Non Immigrant Visum. Weitere Informationen unter www.auswaertiges-amt.de. Formulare sind unter: www.thaiembassy.de zu erhalten.

Für das Programm in Thailand musst du vor Ausreise bei der thailändischen Botschaft/Konsulat ein Visum beantragen. Bei einem Aufenthalt von unter 30 Tage, brauchst du dich vorab nicht um ein Visum zu kümmern. Am Flughafen erhältst du das "on arrival" mit dem du die Erlaubnis hast bis maximal 30 Tage dich im Land aufzuhalten. Für längere Aufenthalte musst du ein "Non-Immigrant Visum" beantragen. Der Maximale Aufenthalt beträgt 90 Tage.
Die für die Beantragung des Visums notwendigen Unterlagen erhältst du von uns vorab. Solltest du Fragen haben, beraten wir dich gerne.

Da sich die Voraussetzungen und Details zu den einzelnen Visa kurzfristig ändern, kann aus diesem Grund keine Gewähr für die Aktualität und Vollständigkeit der Informationen übernommen werden. Das Jamso Trainee Team empfiehlt daher, die Website der jeweiligen Botschaft mit den aktuellen Visumsbestimmungen zu prüfen.

Thailändische Konsulate:
Berlin
Tel. 030-79481117
Lepsiusstr. 64-66
12163 Berlin

Frankfurt
Tel. 069-698680
Kennedyallee 109
60596 Frankfurt

Stuttgart
Tel. 0711-2264844
Pforzheimer Str. 381
70499 Stuttgart

Essen
Tel. 0201-95979334
Christopherstr. 18-20
45130 Essen

Sprache:

Thai ist die offizielle Amtssprache. Englisch wird in vielen Touristengebieten im Land gesprochen.

Steuern:

Normalerweise wird kein Trinkgeld erwartet. In Restaurants sollte man jedoch mindestens 10% des Rechnungsbetrags geben. Besondere Serviceleistungen wie Gepäckträger 10-20 Baht.

Wasser:

Wir empfehlen nur abgefülltes Wasser zu kaufen.

Medizinische Hinweise:

Bei direkter Einreise aus Deutschland bestehen keine Impfvorschriften. Sollte die Einreise über ein anderes Land gehen, muss darauf geachtet werden, ob dieses nach WHO zu den Gelbfiebergebieten gehört. Eine Tetanusimpfung und Polio-Schluckimpfung sind anzuraten. Weitere ausführliche Informationen zu Impfungen unter: www.auswaertiges-amt.de.

Besondere Reisehinweise:

Es empfiehlt sich eine kleine Reiseapotheke mitzunehmen: Wundsalben, Verbandsmittel, Schmerz- und Grippemittel, Imodium und Elektrolytlösung gegen Druchfall, Sonnenschutz und mückenabweisende Mittel.

Daten und Fakten:

AmtsspracheThai
HauptstadtBangkok
Fläche514.000 km²
Einwohnerzahlca. 66 Mio.
WährungBaht
Telefonvorwahl+66

Kosten (ca):

Busfahrten im Nahverkehrca. 0,50 Baht
Weitere Busfahrten2-7 Euro
Taxengünstig, aber nur in großen Städten verbreitet
Tuk-Tuksgünstige Stadtrundfahrten

Allgemeine Information über Thailand:

Klima:

Thailand weist ein sehr tropisches Klima vor. Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen 26°C und 40°C. Im Süden des Landes dominiert das tropische Klima mit hohen Niederschlägen und einer sehr kurzen Trockenzeit. Im Norden ist die Trockenzweit länger und es herrscht ein Monsunklima. Ab Mai/Juni fängt es fast überall im Land, meist für einige Stunden an zu regnen – eine schöne Abkühlung und die Temperaturen sinken von der bis zu 40°C Marke in einen angenehmen Bereich. Die Regenzeit ist von Juni-Oktober, mit den stärksten Regenfällen in September. Die Trockenzeit ist zwischen November/Dezember bis Mai.

Fluginformationen:

Um Fluginformationen und Angebote, auch von verschiedenen Airlines sich einzuholen, wenden Sie sich bitte an unser Partnerreisebüro: http://www.reisebuero-stadtmitte.de Bei weiteren Fragen können Sie uns natürlich auch gerne kontaktieren.

Einreise/VISA:

Der Reisepass muss eine Gültigkeit von mindestens sechs Monaten haben. Ein Tourismusvisum ist 30 Tage gültig. Wenn du ein Non Immigrant Visum. Weitere Informationen unter www.auswaertiges-amt.de. Formulare sind unter: www.thaiembassy.de zu erhalten.

Für das Programm in Thailand musst du vor Ausreise bei der thailändischen Botschaft/Konsulat ein Visum beantragen. Bei einem Aufenthalt von unter 30 Tage, brauchst du dich vorab nicht um ein Visum zu kümmern. Am Flughafen erhältst du das "on arrival" mit dem du die Erlaubnis hast bis maximal 30 Tage dich im Land aufzuhalten. Für längere Aufenthalte musst du ein "Non-Immigrant Visum" beantragen. Der Maximale Aufenthalt beträgt 90 Tage.
Die für die Beantragung des Visums notwendigen Unterlagen erhältst du von uns vorab. Solltest du Fragen haben, beraten wir dich gerne.

Da sich die Voraussetzungen und Details zu den einzelnen Visa kurzfristig ändern, kann aus diesem Grund keine Gewähr für die Aktualität und Vollständigkeit der Informationen übernommen werden. Das Jamso Trainee Team empfiehlt daher, die Website der jeweiligen Botschaft mit den aktuellen Visumsbestimmungen zu prüfen.

Thailändische Konsulate:
Berlin
Tel. 030-79481117
Lepsiusstr. 64-66
12163 Berlin

Frankfurt
Tel. 069-698680
Kennedyallee 109
60596 Frankfurt

Stuttgart
Tel. 0711-2264844
Pforzheimer Str. 381
70499 Stuttgart

Essen
Tel. 0201-95979334
Christopherstr. 18-20
45130 Essen

Sprache:

Thai ist die offizielle Amtssprache. Englisch wird in vielen Touristengebieten im Land gesprochen.

Steuern:

Normalerweise wird kein Trinkgeld erwartet. In Restaurants sollte man jedoch mindestens 10% des Rechnungsbetrags geben. Besondere Serviceleistungen wie Gepäckträger 10-20 Baht.

Wasser:

Wir empfehlen nur abgefülltes Wasser zu kaufen.

Medizinische Hinweise:

Bei direkter Einreise aus Deutschland bestehen keine Impfvorschriften. Sollte die Einreise über ein anderes Land gehen, muss darauf geachtet werden, ob dieses nach WHO zu den Gelbfiebergebieten gehört. Eine Tetanusimpfung und Polio-Schluckimpfung sind anzuraten. Weitere ausführliche Informationen zu Impfungen unter: www.auswaertiges-amt.de.

Besondere Reisehinweise:

Es empfiehlt sich eine kleine Reiseapotheke mitzunehmen: Wundsalben, Verbandsmittel, Schmerz- und Grippemittel, Imodium und Elektrolytlösung gegen Druchfall, Sonnenschutz und mückenabweisende Mittel.

Kurzinfo:

Daten und Fakten:

AmtsspracheThai
HauptstadtBangkok
Fläche514.000 km²
Einwohnerzahlca. 66 Mio.
WährungBaht
Telefonvorwahl+66

Kosten (ca):

Busfahrten im Nahverkehrca. 0,50 Baht
Weitere Busfahrten2-7 Euro
Taxengünstig, aber nur in großen Städten verbreitet
Tuk-Tuksgünstige Stadtrundfahrten
Freiwilligenarbeit Thailand Elefantencamp
Auslandsaufenthalt Thailand
Freiwilligenarbeit Thailand Elefantencamp
Freiwilligenarbeit Thailand Elefantencamp

Sehenswürdigkeiten

Pattaya:

ist ein beliebte Touristenstadt und besitzt das größte Holzbauwerk (Sanctuary of Truth) der Welt.

Kahao Yai National Park:

Der Dschungel umfasst Wasserfälle, eine hohe Anzahl an Tieren (wie Elefanten, Rehe und weitere). Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Haew-Narok-Wasserfall.

Prasat Phanom Rung:

Die beeindruckenden Khmer-Ruinen liegen auf einem erloschenen Vulkankegel, nahe der Grenze zu Kambodscha.

Ayutthaya:

Die ehemalige Königsstadt ist seit 1991 UNESCO-Welterbe.

Chiang Mai:

Die Stadt ist bekannt für seine Tempel und Märkte. Die Bauweise ist überwiegend aus dem 14. und 15. Jahrhundert.

Chiang Rai:

Die alte Stadt ist bekannt für seine weißen Tempel.

Ko Chang:

Eine schöne Insel, auf welcher es viele Tiere, tolle Strände und Berge zu entdecken gibt.

Freiwilligenarbeit Thailand Elefantencamp
Auslandsaufenthalt Thailand
Auslandsaufenthalt Thailand
Auslandsaufenthalt Thailand

Book your adventure in Thailand!

zum Anmeldenformular