Kontakt: +49 (0) 6205 2822339 (9-18 Uhr, Mo.-Fr.) Gratis Katalog Anmeldung
http://home.jamso-trainee.de/wp-content/uploads/2017/01/cropped-header.png

Auslandspraktikum / Freiwilligenarbeit / Sprachreisen / Au Pair.

Papagei Costa Rica

Jamso-Trainee - Datenschutz

Es ist uns von Jamso Trainee besonders wichtig, dass die Daten unserer Programmteilnehmer und Gastfamilien vertraulich und sicher behandelt werden. Generell nutzen wir Ihre Daten nur in einem Umfang, dem Sie zugestimmt haben, oder der notwendig ist, um unsere Leistungen erbringen zu können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergibt sich somit aus Art. 6(1)a) und Art. 6(1)b) DSGVO.

Unsere Datenschutzerklärung soll Sie darüber informieren, welche Daten wir von Ihnen aufnehmen und zu welchem Zweck wir sie gebrauchen. Es geht hier insbesondere um die Verwendung personenbezogener Daten und besonderer personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter:  Jamso Trainee, Albert-Schweitzer-Str. 50, 68766 Hockenheim.
Die Datenschutzerklärung stützt sich auf die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes, insbesondere die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das BDSG.

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind einzelne Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die einer bestimmten Person zugeordnet werden können. Im Kontext unserer Website geht es hier vor allem um persönliche Angaben, wie Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten oder auch Ihre IP Adresse.

  • Im Rahmen der Bewerbung

Bei der Online-Bewerbung oder der Online-Kurzbewerbung für unsere Auslandsprogramme werden Ihre personenbezogenen Daten wie z.B.: Name, Anschrift und Sprachkenntnisse erfragt. Je nach gewähltem Programm werden zum Teil außerdem sogenannte besondere personenbezogene Daten im Sinne von Art. 9(1) DSGVO erhoben, wie z.B. Gesundheitsinformationen (z.B. Allergien), Geburtsdatum oder Hobbies. Diese Daten sind für die Durchführung des Programms und zum Schutz unserer Teilnehmer im Ausland wichtig.

Da die besonderen personenbezogenen Daten speziellen gesetzlichen Regelungen unterliegen und nicht ohne eine ausdrückliche Zustimmung verarbeitet werden dürfen, wird in diesem Falle eine zusätzliche Einwilligung vom Bewerber eingeholt, die den Bestimmungen in Art. 9(2)a) DSGVO entspricht.

Nachdem Sie sich bei Jamso Trainee angemeldet haben, werden Ihre Daten in eine interne Programmdatenbank übertragen und zur Durchführung des Auslandsprogramms verarbeitet. Die Bewerbung wird ausschließlich für die Abwicklung des Programms genutzt. Zu diesem Zwecke müssen wir die Bewerbung ggf. auch an unsere Partner im Ausland und - je nach Programm - an weitere Parteien schicken (z.B. Gastfamilie, Praktikumsstelle, Freiwilligenprojekt). Natürlich senden wir nur die Informationen weiter, die für einen reibungslosen Ablauf des Programmes nötig sind. Je nach gewähltem Land und Programm werden die Bewerbungsdateien ggf. auch an Partner in Drittstaaten weitergegeben. Diese Drittstaaten verfügen in der Regel nicht über einen Angemessenheitsbeschluss der Kommission, da sie weniger strengen Regularien zum Datenschutz folgen. Unsere Partner verpflichten sich uns gegenüber jedoch zu einem angemessenen und vertraulichem Umgang mit den von uns erhaltenden Daten.

Eine vollständige Bewerbung ist für die Programmteilnahme unerlässlich, da nur so eine passender Praktikumsplatz, Gastfamilie oder ein Freiwilligenprojekt gefunden und bestätigt werden kann. Eine Programmteilnahme ist ohne die Angabe personenbezogener Daten somit nicht möglich.
Nach Beendigung des Programms verwendet Jamso Trainee Ihre Kontaktdaten im gesetzlich zulässigen Umfang für die Returnee-Arbeit oder zum Hinweis auf die Möglichkeit der Mitarbeit bei Jamso Trainee.

  • Post Bewerbung

Neben der Online-Bewerbung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bewerbung in Papierform an Jamso Trainee zu senden (Freiwilligenarbeit, Sprachreise, Praktikum). Der Bewerbung liegt eine Datenschutzerklärung bei, mit der Sie einwilligen Ihre besonderen personenbezogenen Daten (z.B. Gesundheitsinformationen, Religionszugehörigkeit) zu speichern und zu verarbeiten.
Nachdem Jamso Trainee Ihre Bewerbung erhalten hat, wird diese als PDF- Datei gescannt und gespeichert. Ihre Daten werden in eine Programmdatenbank übertragen, und zur Durchführung des Auslandsprogramms genutzt und verarbeitet. Ihre Bewerbung wird ausschließlich für die Abwicklung des Programms genutzt und nur an dem Programm beteiligte Parteien geschickt (z.B. Partnerorganisation, Gastfamilie, Praktikumsstelle, Teilnehmerliste– gesonderte Zustimmung nötig, etc.).
Nach Beendigung des Programms verwendet Jamso Trainee Ihre Kontaktdaten im gesetzlich zulässigen Umfang für die Returnee-Arbeit oder zum Hinweis auf die Möglichkeit der Mitarbeit bei Jamso Trainee.

  • Im Rahmen anderer Funktionen
Kontaktformular oder Broschürenbestellung

Wenn ein Nutzer über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung tritt oder Broschüren bestellt, fragen wir unter anderem nach persönlichen Informationen wie z.B. dem Namen, der Anschrift, oder der E-Mail-Adresse. Jamso Trainee verwendet die Daten aus den Kontaktformularen dazu, Ihre Fragen und Anregungen zu bearbeiten und Ihnen die angeforderten Informationen zukommen zu lassen.
Jamso Trainee verwendet Ihre personenbezogenen Informationen im Falle einer Broschürenbestellungen oder einer Nutzung des Kontaktformulars nur innerhalb von Jamso Trainee und gibt sie nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter.

Anfrage Flüge

Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich über unsere Website ein Angebot für Flüge einzuholen. Hierzu müssen sie Kontaktdaten (u.a. Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) sowie Angaben zu den gewünschten Flügen (Start- und Zielflughafen, Zeitraum) angeben. Die Daten aus dem Formular werden direkt an unsere Partner, des Reisebüros Reisebüro Stadtmitte Oliver Rosenberger, Obere Hauptstraße 14, 68766 Hockenheim weitergeleitet.

Automatische Datenspeicherung beim Besuch der Website

Bei jedem Zugriff auf die Webseite werden Nutzungsdaten der jeweiligen Webseitenbesucher durch den jeweiligen Internet-Browser übermittelt und in Protokolldateien, sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Diese Daten sind:

  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • (Herkunfts-URL, von der der Nutzer auf die abgerufene Seite gekommen ist
  • Name des Service-Providers, über den der Zugriff auf unsere Webseite erfolgt
  • Datum sowie Uhrzeit des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • Informationen über abgerufene Dateien bzw. Informationen
  • Datum sowie Uhrzeit des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • Statusmeldung darüber, ob der Abruf erfolgreich war
  • Betriebssystem und Informationen zum verwendeten Internet-Browser einschließlich installierter Add-Ons (z. B. für den Flash Player)
  • http-Status-Code

Der Hauptzweck bei der Erhebung dieser Daten ist es, uns dabei zu unterstützen, dass unsere Website technisch ohne Probleme funktioniert. Um unser Angebot und unseren Service zu verbessern, erstellen wir ggf. außerdem Nutzungsstatistiken, welche wir jedoch nur für interne Zwecke nutzen.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die unsere Website über Ihren Webbrowser auf Ihrem Computer platziert. Sie erhalten pseudonymisierte Daten ohne Personenbezug. Cookies dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. durch die Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen sie dazu, die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können.
Wenn Sie nicht möchten, dass diese Art von Informationen erhoben werden, können Sie das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern. Hierzu müssen Sie in Ihrem Browser die Cookie-Speicherung deaktivieren.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir nutzen die Service- oder Inhaltsangebote von Drittanbietern, um unser Onlineangebot, etwa durch Schriftarten, eingebundene Videos oder andere Plugins, zu bereichern. Zur Umsetzung müssen die Drittanbieter die IP-Adresse der Nutzer verarbeiten, da sie nur so die Inhalte an den entsprechenden Browser senden können. Drittanbieter können außerdem sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Somit können sie auch Informationen über den Besucherverkehr der jeweiligen Seite sammeln. Die Informationen können pseudonymisiert als Cookies auf dem Nutzergerät gespeichert werden.

 Social-Media-Plugins

Social Media Plugins sind die direkte Verbindung zwischen einer Website und sozialen Netzwerken wie Instagram oder Facebook. Sie sind der einfachste Weg, mit anderen Nutzern Inhalte auf Social Media Plattformen zu teilen.

 • Facebook

Wir nutzen auf unseren Seiten Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, US.
Über dieses Plugin, welches am Facebook-Logo oder dem Like Button erkennbar ist, wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook Server hergestellt. Facebook bekommt dadurch die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben und es können Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Diese Informationen kann Facebook nur Ihrem Konto zuordnen, wenn Sie in ihrem Facebook-Account eingeloggt sind. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe der Plugins erhebt. Um mehr über den Umfang, den Zweck und die Art der Datenerhebung und verarbeitung durch Facebook zu erfahren, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von Facebook: http://de-de.facebook.com/policy.php

 • YouTube

Wir nutzen auf unseren Seiten Plugins von Youtube.de/Youtube.com, vertreten durch Google Inc. durch Youtube, LLC, Cherry Ave., USA betrieben wird.

Über dieses Plugin wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem YouTube Server hergestellt. YouTube bekommt dadurch die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben und es können Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Diese Informationen kann YouTube nur Ihrem Konto zuordnen, wenn Sie in ihrem YouTube -Account eingeloggt sind. Bei Nutzung von diesen Plugins wie z.B. Anklicken/Start-Buttons eines Videos oder Senden eines Kommentars, werden dann auch diese Informationen Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die YouTube mit Hilfe der Plugins erhebt. Um mehr über den Umfang, den Zweck und die Art der Datenerhebung und -verarbeitung durch YouTube zu erfahren, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von YouTube: https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de

 • Instagram

Auf unserer Website sind Plugins des sozialen Netzwerks Instagram, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingefügt. Über dieses Plugin wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Instagram Server hergestellt. Instagram bekommt dadurch die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben und es können Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Diese Informationen kann Instagram nur Ihrem Konto zuordnen, wenn Sie in ihrem Instagram -Account eingeloggt sind. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Instagram mit Hilfe der Plugins erhebt. Um mehr über den Umfang, den Zweck und die Art der Datenerhebung und -verarbeitung durch Instagram zu erfahren, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

• Google Maps

Wir nutzen Karten von “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, und binden diese in unsere Website ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/

• Google reCAPTCHA

E-Mail Tracking

Um feststellen zu können, ob die von uns gesendeten E-Mails auch gelesen werden, verwenden wir sogenannte Tracking-/Zählpixel. Dies sind Mini-Grafiken, die beim Aufruf der E-Mail automatisch geladen werden und uns eine Aussage darüber ermöglichen, ob eine E-Mail gelesen oder gelöscht worden ist.

Verwendung von Analyseprogrammen und Trackingtools

• Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated). Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisert.
Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr Thomas Schwenke

• Google AdSense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

• Google +1

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Widerruf und Löschung

Die Erlaubnis, deine Daten für die oben genannten Zwecke zu gebrauchen, kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
Der Nutzer hat im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben außerdem das Recht, jederzeit die Berichtigung bzw. die Löschung der über ihn bei Jamso Trainee gespeicherten Daten zu verlangen. Eine Aufforderung zur Löschung umfasst gegebenenfalls nicht Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke.
Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, um unseren vertraglichen Leistungen nachzukommen oder der Zweck der Speicherung entfällt und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Auskunftsrecht

Jeder Nutzer hat das Recht, von uns Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten wir über ihn zu welchem Zweck gespeichert haben, woher diese Daten stammen und an welche Empfänger oder Kategorien von Empfängern diese Daten gegebenenfalls weitergegeben werden. Auf Wunsch kann Jamso Trainee dem Nutzer seine Daten in einem gängigen Format zur Verfügung stellen.
Jeder Nutzer hat das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde über den Umgang mit seinen Daten zu beschweren.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widerrufe zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail: info[@ ] jamso-trainee.de

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Die Datenschutzerklärung und das Impressum gelten auch für golgende Seiten:

https://www.facebook.com/jamsotrainee

https://instagram.com/jamsotraineearoundtheworld/

 

Bildnachweis

Wir bedanken uns für die kostenlose Überlassung der Bilder bei unseren Teilnehmern und unseren Partnerorganisationen, sowie den Fotografen von

fotalia.com

shutterstock.com

istockphoto.com:

 

Quellenangabe: eRecht24, eRecht24 Facebook Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung für Google Analytics, Google Adsense Haftungsausschluss, Google +1 Datenschutzerklärung